Förderer & Freundeskreis

Das Wissenschaftskolleg zu Berlin erhält neben den öffentlichen eine erhebliche Zahl von privaten Zuwendungen. Sie erlauben dem Haus die Flexibilität, die im Interesse seiner internationalen wissenschaftlichen Funktion von großer Bedeutung ist.
Das Wissenschaftskolleg ist den Förderern des Hauses und seinem Freundeskreis zu Dank verpflichtet.


Förderer

Die folgenden Institutionen fördern das Wissenschaftskolleg themen- und projektgebunden:

  • Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Andrew W. Mellon Foundation
  • Draeger-Stiftung
  • Europäische Kommission, Eurias-Programm
  • Fritz Thyssen Stiftung
  • Otto und Martha Fischbeck-Stiftung
  • Stiftelsen Riksbankens Jubileumsfond
  • Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
  • VolkswagenStiftung
  • Zuger Kulturstiftung Landis & Gyr

Freundeskreis

Die folgenden Personen und Institutionen unterstützen das Wissenschaftskolleg durch ihre jährlichen Mitgliedsbeiträge:

Vorsitzende

  • Dr. Dr. h.c. Manfred Gentz (Corporate Governance Kommission)
  • Dr. Tessen von Heydebreck (Deutsche Bank Stiftung)

Mitglieder

  • BASF AG
  • Daimler AG  
  • Deutsche Bank AG
  • Hengeler Mueller Rechtsanwälte
  • Robert Bosch GmbH
  • SAP AG

Persönliche Mitglieder

  • Professorin Dr. med. Dr. h.c. Birgit Arabin
  • Dr. Dr. h.c. Manfred und Ingrid Gentz
  • Klaus A. Heiliger
  • Edzard Reuter
  • Georg F. Thoma