Alumni

Mit der Abreise soll die Beziehung der Fellows zum Wissenschaftskolleg nicht zu Ende sein. Es gibt viele Möglichkeiten, den Kontakt aufrechtzuerhalten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie auch nach Ihrem Aufenthalt ansprechbar.


Aktuelle Adresse

Bitte teilen Sie es uns mit, wenn sich Ihre Anschrift ändert, damit wir auch nach Ihrem Aufenthalt im Wissenschaftskolleg mit Ihnen in Kontakt bleiben können.


Fellowclub

Wenn Sie nach Ihrem Weggang eine besonders enge Beziehung zum Wissenschaftskolleg pflegen wollen, können Sie Mitglied des Fellowclubs werden. Durch Ihren jährlichen Beitrag - und gegebenenfalls durch Spenden - helfen Sie dem Wissenschaftskolleg, das breite Spektrum seiner Aktivitäten zu erhalten und auszubauen. Besuchen Sie die Seite des Fellowclubs auf Facebook!


Fellow Forum

Das Wissenschaftskolleg bietet früheren Fellows die Möglichkeit, Mittel für Workshops zu beantragen. Diese Workshops sind als Laboratorien gedacht, welche die Diskussionen aus vergangenen Jahrgängen fortsetzen und neue Fragen und Felder der Wissenschaft eröffnen. Die Auswahlsitzungen des Beirats finden jeweils im Mai und im November statt.

Nina Kitsos

Nina Kitsos

Mitarbeiterin der Permanent Fellows, Fellowclub, Gäste der Fellows, Organisation des Aufenthalts

Tel. +49 30 89001 155

Vera Kempa

Vera Kempa

Academy in Exile, Veranstaltungen, Geschäftsführerin des Fellowclubs

Tel. +49 30 89001 157

Professor Dr. Daniel Schönpflug

Professor Dr. Daniel Schönpflug

Wissenschaftlicher Koordinator

Tel. +49 30 89001 213


Newsletter

Alle früheren Fellows erhalten regelmäßig einen Newsletter, der Sie über Neuigkeiten am Wissenschaftskolleg informiert. Darüber hinaus senden wir Ihnen Veranstaltungshinweise sowie die Ausgaben der Serie "Köpfe und Ideen" und unser Jahrbuch, nach Ihrem Wunsch auch in gedruckter Form, zu.


Zukünftige Fellows

Das Wissenschaftskolleg zählt auf die Hilfe seiner früheren Fellows, um geeignete Forscherinnen und Forscher für kommende akademische Jahre zu finden. Dank Ihrer Erfahrung sind Sie besonders gut in der Lage, die Qualifikationen von Kandidatinnen und Kandidaten zu beurteilen. Besonders dankbar sind wir, wenn dadurch auch Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in unser Blickfeld geraten, die die Vielfalt der Gemeinschaft stärken (nach Disziplinen, Herkunft, Geschlecht, Alter, Kulturen ...).


Berlinbesuche

Frühere Fellows können, insbesondere bei wissenschaftlichen Aufenthalten in Berlin, auf eigene Kosten die Gästezimmer des Wissenschaftskollegs nutzen. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an uns, weil die Kapazitäten begrenzt sind.

Katharina Wiedemann

Katharina Wiedemann

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 30 89001 117

Dr. Katharina Biegger

Dr. Katharina Biegger

Auswahlreferentin, Stellvertreterin des Sekretärs

Tel. +49 30 89001 123

Daniela Wendlandt

Daniela Wendlandt

Wohnungsverwaltung

Tel. +49 30 89001 113


Treffen

Der Fellowclub richtet jährlich im Juni ein Jahrestreffen aus, zu dem alle früheren Fellows herzlich eingeladen sind. Beim Berliner Abend kommen ehemalige und aktuelle Fellows zusammen. Außerdem freuen wir uns, wenn sich die Alumni des Wissenschaftskollegs auch in ihrer Heimat zusammenfinden.


Ergebnisse

Nicht alle Projekte, die am Wissenschaftskolleg verfolgt werden, werden dort auch abgeschlossen. Das Wissenschaftskolleg ist daher dankbar, wenn Sie uns über abgeschlossene Publikationen informieren und uns Belegexemplare zusenden.


Fellowfinder

In dieser Datenbank sind alle Fellows des Wissenschaftskollegs verzeichnet. Sie haben die Möglichkeit, Fellows in Ihrer Region oder zu Ihrem Fachgebiet ausfindig zu machen. Gerne vermitteln wir auf Anfrage die aktuellen Kontaktdaten.

Vera Kempa

Vera Kempa

Academy in Exile, Veranstaltungen, Geschäftsführerin des Fellowclubs

Tel. +49 30 89001 157

Kirsten Graupner

Kirsten Graupner

Bibliothekarin

Tel. +49 30 89001 146

Katharina Wiedemann

Katharina Wiedemann

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 30 89001 117