Work Presentations

The book presentations at the Wissenschaftskolleg take place at irregular intervals.  These are books that the authors worked on during their respective periods of stay at the Kolleg. 

 


  • 12. Juni 2013 im Wissenschaftskolleg
    Franco Moretti: The Bourgeois: Between History and Literature
    Gesprächsleitung: Jürgen Kocka
     
  • 12. November 2012 im Wissenschaftskolleg
    Shulamit Volkov: Walther Rathenau. Ein jüdisches Leben in Deutschland 1867 - 1922
    Gesprächsleitung: Jürgen Kocka
     
  • 6. Dezember 2011 im Wissenschaftskolleg
    Thomas Bauer: Die Kultur der Ambiguität
    Gesprächsleitung: Friedrich Wilhelm Graf
     
  • 26. Mai 2009 im Einstein Forum
    Ramie TargoffDonne's Partings
    Gesprächsleitung: Catherine Robson
     
  • 6. Februar 2009 in der Humboldt-Universität zu Berlin
    Michael FriedWhy Photography Matters as Art as Never Before
    Gesprächsleitung: Charlotte Klonk
     
  • 10. Dezember 2008 im Wissenschaftskolleg
    Franco Moretti: Quantitative Data, Formal Analysis - Reflections on 7,000 Titels (British Novels, 1740-1850)
    Gesprächsleitung: Luca Giuliani
     
  • 25. November 2008 im Wissenschaftskolleg
    Heinrich DeteringBob Dylans Visionen von Johanna
    Gesprächsleitung: Susan Neiman
     
  • 23. Juni 2008 im Wissenschaftskolleg
    Amnon Raz-KrakotzkinCensorship and the Shaping of Modern Jewish Consciousness
    Gesprächsleitung: Peter Schäfer
     
  • 6. Februar 2008 im Wissenschaftskolleg
    Glenn MostDer Finger in der Wunde. Zur Geschichte des Ungläubigen Thomas
    Gesprächsleitung: Luca Giuliani
     
  • 12. November 2007 im Wissenschaftskolleg
    Christoph Markschies im Gespräch mit Bischof Huber
     
  • 7. November 2007 im Wissenschaftskolleg
    Klaus J. Bade und Pieter C. EmmerMigration und Integration: Zentrale Elemente der Europäischen Kulturgeschichte
    Gesprächspartner: Jürgen Kocka
     
  • 9. Mai 2007 im Wissenschaftskolleg
    James H. HuntWasps as a Way of Knowing. Paradigms, Personalities, and the Practice of Science
    Gesprächsleitung: Raghavendra Gadagkar
     
  • 7. März 2007 im Wissenschaftskolleg
    Peter UtzAnders gesagt – autrement dit – in other Words. Das Erkenntnispotential literarischer Übersetzungen
    Kommentar: Gerhard Neumann
     
  • 29. November 2006 im Einstein Forum
    Herbert MolderingsKunst als Wissenschaftskritik. Zu Marcel Duchamps Werk 3 Kunststopf-Normalmaße
    Gesprächsleitung: Bogomir Ecker
     
  • 21. Juni 2006 im Wissenschaftskolleg
    Karl ClausbergZwischen den Sternen: Lichtbildarchive. Was Einstein und Uexküll, Benjamin und das Kino der Astronomie des 19. Jahrhunderts verdanken
    Einführung: Horst Bredekamp; Kommentar: John Michael Krois
     
  • 24. Mai 2006 im Wissenschaftskolleg
    Eva JablonkaExpanding Evolution Beyond the Selfish Gene
    Gesprächsleitung: Raghavendra Gadagkar
     
  • 11. Januar 2006 im Wissenschaftskolleg
    Klaus ReichertWilliam Shakespeare: Die Sonette – The Sonnets
    Gesprächspartner: Peter Wapnewski
     
  • 18. Oktober 2005 im Einstein Forum
    Perry AndersonAfter Hegenomy
    Gesprächsleitung: Susan Neiman
     
  • 22. Juni 2005 im Wissenschaftskolleg
    Anthony GraftonHistory and Eschatology
    Gesprächsleitung: Susan Neiman
     
  • 14. Dezember 2004 im Einstein Forum
    Caroline Walker BynumThe Blood of Wilsnack and the Fifteenth Century
    Gesprächsleitung: Lorraine Daston
     
  • 16. Juni 2004 im Wissenschaftskolleg
    Lawrence LessigFree Society, Free Markets, Free Culture. What is at Stake in the Open Access Debate?
    Gesprächsleitung: Jürgen Renn
     
  • 8. Juni 2004 im Einstein Forum
    Sandra MitchellLife Is not so Simple. The Epistomology of Complexity
    Gesprächsleitung: Hans Julius Schneider
     
  • 14. Januar 2004 im Wissenschaftskolleg
    Luca GiulianiMarsyas als Märtyrer? Zum Problem des Mitleids bei antiken Darstellungen von Gewalt
    Gesprächsleitung: Horst Bredekamp
     
  • 10. Dezember 2003 im Wissenschaftskolleg
    Thomas P. Hughes: Human Built World. Ecotechnological Systems
    Gesprächsleitung: Helga Nowotny