Abendkolloquium

Mittwoch, 10.04.2019
19:00–22:00 Uhr
Wissenschaftskolleg zu Berlin


Demokratie in Ägypten - toter Baum oder keimende Saat?

Amr Hamzawy

Ist Ägyptens demokratischer Wandel, der zur Januar-Revolution 2011 führte, gescheitert? Hat sich die gesellschaftliche Mehrheit von der Forderung nach Rechtsstaatlichkeit und Achtung der Menschenrechte abgewandt? Wie ist die Lage der ägyptischen Zivilgesellschaft, die vor und nach 2011 öffentlich für Demokratie eingetreten ist? Basiert das Herrschaftssystem des Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi nur auf willkürlicher Bestrafung und Unterdrückung oder bietet es den Menschen glaubwürdige Perspektiven auf Stabilität und Verbesserung der schwierigen wirtschaftlichen Situation?



2018/2019

Amr Hamzawy

Senior Researcher

mehr