Bestellen & Ausleihen

Wir agieren für Sie als Vermittler zwischen Ihnen und den Bibliotheken oder anderen Informationsanbietern: Sie bestellen bei uns, was Sie für Ihre Forschungen benötigen, und wir kümmern uns um die Bereitstellung sowie die gesamte Verwaltung der Ausleihen und Fristen.
Unser Bibliotheksservice beruht auf langjährigen Kooperationen mit Bibliotheken auf nationaler und internationaler Ebene. Wir nutzen Dokumentlieferdienste oder stellen Ihnen Volltextdigitalisate zur Verfügung, um eine möglichst rasche und individuelle Informationsversorgung zu gewährleisten.

Bestellungen

Bestellungen von Büchern oder Zeitschriften richten Sie bitte über das Bestellformular an die Bibliothek. Loggen Sie sich ein, füllen Sie das entsprechende Formular mit den bibliographischen Angaben aus, die Sie kennen und übermitteln Sie uns Ihre Bestellung, indem Sie auf "submit request" klicken. Sie können jede Art von Medien - Bücher und Zeitschriften, aber auch Noten und Audio-CDs - bei uns bestellen. Ihre Bestellungen können Sie in Ihrem Bestellkonto einsehen.

Bestellbearbeitung

Wenn wir eine Bestellung von Ihnen erhalten, recherchieren wir, auf welchem Wege das Buch oder der Artikel am schnellsten und unkompliziertesten zu Ihnen gelangen kann. Sobald wir mit der Bearbeitung begonnen haben, ändert sich der Status Ihrer Bestellung von "requested" zu "in process". In der Regel werden wir Ihre Anfragen innerhalb von 1-3 Tagen bearbeitet haben. Sollte es doch einmal länger dauern, werden wir uns in jedem Fall mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bereitstellung der Medien

Wenn wir einen Bestellwunsch für Sie erledigen konnten, erhalten Sie eine Nachricht per E-Mail, dass ein Medium im Abholregal der Bibliothek für Sie bereit liegt. Alle bereitgestellten Medien werden in Ihrem Bestellkonto mit dem Status "arrived" versehen. Die Räume der Bibliothek stehen Ihnen rund um die Uhr offen, so dass Sie Ihre Bücher jederzeit abholen können. Digitale Volltexte werden Ihnen auf elektronischem Weg zugestellt.

Leihfristen

In der Regel können Sie jedes Buch mindestens für vier Wochen behalten. Sollten Sie es weiterhin benötigen, kümmern wir uns um eine automatische Verlängerung. In vielen Fällen können wir ein Buch so für das gesamte Jahr entleihen.

Mahnungen

Sollte ein anderer Nutzer das von Ihnen entliehene Buch benötigen, erhalten Sie von uns eine kurze Rückgabeaufforderung per E-Mail. Außerdem ändert sich der Status Ihrer Bestellung zu "recalled". Wir bitten Sie in diesem Fall darum, das Buch innerhalb von 3 Tagen an uns zurückzugeben. Bei Bedarf kümmern wir uns um die Bereitstellung eines Ersatzexemplars. Sollten Sie während Ihrer Fellowship längere Zeit nicht in Berlin sein, bitten wir um eine kurze Nachricht, damit wir individuelle Rückgabemodalitäten besprechen können.

Rückgabe entliehener Medien

Möchten Sie ein entliehenes Buch zurückgeben, legen Sie es in das Rückgaberegal in der Bibliothek, das sich direkt neben dem Abholregal befindet. Das Buch wird ausgebucht und erscheint in Ihrem Konto als "returned".

Scannen

Im Untergeschoss der Weißen Villa finden Sie einen Buchscanner, den Sie jederzeit nutzen können. Gescannte Seiten können auf USB-Sticks gespeichert werden. Umfangreichere Aufträge können Sie durch unseren Scanservice erledigen lassen. Aus urheberrechtlichen Gründen ist es uns nicht erlaubt, ganze Bücher für Sie zu scannen. Füllen Sie für Scanaufträge das Scanformular aus und legen Sie es zusammen mit dem Buch, aus dem gescannt werden soll, in das Bibliotheksregal.